Buchim Garu (부침가루) ist eine koreanische Mehlmischung, die für die bekannte Beilage „Jeon“ verwendet wird. Diese koreanischen Pfannkuchen werden mit Gemüse und nicht süßen Zutaten als leckere Beilage serviert.

Diese Backmischung wird von Koreanern anstelle von normalem Weizenmehl verwendet und unterscheidet sich vielmehr in der Zusammensetzung aus verschiedenen Mehlsorten und Gewürzen. Du kannst Buchim Garu bereits fertig produziert in koreanischen Supermärkten kaufen oder es selbst herstellen und kühl und trocken lagern. Für die Zubereitung von Jeon empfehle ich dir auf jeden Fall Buchim Garu zu verwenden. Falls du mehr über diese leckere koreanische Beilage erfahren möchtest, schau dir dazu unseren ausführlichen Jeon Beitrag an.

buchim-garu-original

Buchim Garu - 부침가루

Koreanischer Pfannkuchenmix
Noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Gerichttyp: Beilage, Frühstück
Land & Region: Koreanisch
Schärfelevel: 0 von 3
Vegetarisch: Ja
Schwierigkeit: 1 von 5
Geschmack: 3 von 5
Portionen: 1
Kalorien: 180kcal

Zutaten

  • 50 g Weizenmehl
  • 2 EL Reismehl
  • 2 EL (Mais) Stärke
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Hierbei gibt es nicht viel zu beachten.
  • Mische alle Zutaten und verwende das Mehl direkt für Jeon.
    50 g Weizenmehl, 2 EL Reismehl, 2 EL (Mais) Stärke, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Salz
  • Alternativ friere es auch in Zipper Beutel ein und verwende es für andere Tage.
Schon ausprobiert?Ich freue mich auf deine Bewertung