Maneul Dakgangjeong Jorim ist ein süß-würziges Hühnchengericht, dass eher der Fusionsküche entspricht. Normalerweise versteht man unter Dakgangjeong frittiertes Hühnchen mit süß-scharfer Sauce. Bei diesem Gericht wird nicht frittiert, sondern in einer süßen Sauce geschmort. Bei manchen Gerichten (nicht nur bei koreanischen) verwirrt der Name halt ein wenig 😛

Dieses Gericht habe ich sehr oft gekocht, und möchte es nun veröffentlichen. Für Personen, die Knoblauch lieben, ist dieses würzige Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. 

Die Hühner Bollen erhalten eine sehr schmackhafte Glasur, die durch etwas Wasser, viel Knoblauch und Soja Sauce entsteht. Das Besondere ist, dass sich die Knoblauchzehen durch das Kochen verflüssigen und dadurch eine sehr kräftige Sauce entsteht. Achte aber darauf, dass du dieses Gericht nicht vor einem wichtigen Meeting isst, denn so viel Knoblauch ist schon nicht ohne.

Also nicht lange zappeln, ab zum Rezept.

 

maneul-dakgangjeong-original

Maneul Dakgangjeong Jorim - 마늘 닭강정 조림

Geschmortes Knoblauchhuhn
Noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Gerichttyp: Hauptgericht
Land & Region: Koreanisch
Schärfelevel: 0 von 3
Vegetarisch: nein
Schwierigkeit: 4 von 5
Geschmack: 4 von 5
Portionen: 2
Kalorien: 700kcal

Equipment

  • Schmorpfanne

Zutaten

Anleitungen

  • Schneide die Hühnerbollen etwas ein, salze sie großzügig und lasse sie 20 Minuten ruhen.
  • Koche die Hühnerbollen nun für 5 Minuten separat. Das reinigt das Fleisch. Schütte das Wasser danach weg.
  • Schäle die Knoblauchzehen und schneide sie in grobe Stücke. Du kannst auch gerne noch mehr Knoblauch nutzen.
  • Schneide die Paprika in mittelgroße Stücke. Sie kommen am Ende ins Gericht.
  • Gib die Bollen in eine saubere, hohe Pfanne (ideal Schmorpfanne) mit 300ml Wasser, der Soja Sauce, Zucker, den Knoblauch und dem Pfeffer. Bringe es zum Kochen und decke die Pfanne nicht ab!
  • Koche das Ganze nun solange, bis das Wasser fast komplett verkocht ist. Vergiss nicht, die Bollen gelegentlich zu wenden.
  • Ca. 5 Minuten vor Ende gib die geschnittenen Paprikastückchen hinzu.
  • Sobald das Wasser fast verkocht ist, stelle die Hitze auf niedrigste Stufe und gib den Oligotang (oder auch Honig) hinzu. Die Knoblauchzehen sollten sich ebenfalls in eine dickflüssige Sauce verkocht haben. Rühre ständig um.
Schon ausprobiert?Ich freue mich auf deine Bewertung